Tuesday, September 27, 2022
HomeOutsourcingWas ist das Metaverse und wieso ist es wichtig?

Was ist das Metaverse und wieso ist es wichtig?


Das Metaverse kann schwer zu fassen sein. Handelt es sich um virtuelle Konferenzen? Digitale Sneaker? Einem Auftritt von Ariana Grande in Fortnite? Oder ist es nur ein leerer Hype?

Mark Zuckerberg ist auf jeden Fall ein Fan. Im Oktober 2021 nannte er Facebooks Muttergesellschaft in Meta um und präsentierte ein etwas peinliches Video mit holographischen Uhren, Poker spielenden Robotern und 3D Road Artwork. Auch andere Tech-Giganten mischen mit: Grayscale, ein Unternehmen für digitale Währung, beschreibt das Metaverse als „1-Billion-Greenback-Gelegenheit“, während die Investmentbank Jeffries sagt, das Metaverse könnte „beinahe das gesamte menschliche Leben“ auf den Kopf stellen.

Für den Ottonormalverbraucher sind diese Summen so unvorstellbar wie das Metaverse selbst. Aber hinter den Schlagzeilen gibt es Traits, die möglicherweise jetzt bereits dein Unternehmen beeinflussen. In diesem Artikel schauen wir uns an, was das Metaverse ist, zeigen Beispiele aus dem echten Leben und erklären, welchen Einfluss es auf dich und mich haben wird.

ein Mann springt auf verschiedene social media logos
Die Grundlagen des Metaverse sind bereits da. Von Fafahrd Deustua

Was ist das Metaverse?

Das Metaverse ist eine Verschmelzung der realen und virtuellen Welt. Es besteht aus einer Reihe digitaler Orte, die sich mit der echten Welt und miteinander selbst überschneiden. Der Begriff taucht erstmals in Neals Stephensons Roman Snow Crash aus dem Jahr 1992 auf, in dem eine reale Welt beschrieben wird, die von brutalen Unternehmen und deren „Metaverse“ beherrscht wird – einem Digital-Actuality-Nachfolger des Internets.

Doch während in Stephensons Roman das Metaverse ein Netzwerk struggle, welches von einem einzelnen Unternehmen betrieben wird, lässt sich das echte Metaverse schwerer beschreiben. Das liegt daran, dass es sich nicht um eine einzelne Technologie oder ein einzelnes Unternehmen handelt (sorry Meta), sondern es die Artwork und Weise verändert, wie wir mit Technologie interagieren. In den vergangenen 150 Jahren haben sich Laptop von bildschirmlosen Maschinen, die mit Lochkarten betrieben werden, zu den vernetzten touch- und sprachgesteuerten Geräten entwickelt, die wir heute kennen. Das Metaverse ist – wie der verwandte Begriff web3 auch – in Wahrheit nur ein Platzhalter, um den nächsten Sprung zu beschreiben.

avatar designs
Personalisierte Avatare von Shallu Narula

Wie das Metaverse funktioniert

Das Metaverse wird immersiv und vollgepackt mit den Avataren der Consumer sein. Seine vielen Welten werden sich überschneiden (es ist dieses Netz aus virtuellen Verbindungen, die das Metaverse ausmachen), aber sie werden nicht alle gleich aussehen oder auf die gleiche Weise zugänglich sein:

  • Es könnte sich um Digital-Actuality-Welten handeln, so wie die Gaming-Umgebungen von Fortnite oder World of Warcraft
  • Es könnte sich um Augmented-Actuality-Welten handeln, in denen Daten oder visuelle Darstellungen über die reale Welt gelegt werden, so wie Karten Planeten am Nachthimmel identifizieren oder Ridesharing-Apps Fahrzeugdaten mit realen Standorten kombinieren.
  • Sie könnten hauptsächlich über Telefon oder Laptop computer zugänglich sein
  • 3D-Headsets und Hologramme könnten ein tiefgreifendes Erlebnis bieten

Hinter diesen digitalen Welten stehen echte Menschen und Transaktionen und selbst jetzt, wo das Metaverse gerade erst in den Kinderschuhen steckt, tun sich für Unternehmen bereits jede Menge Gelegenheiten auf. Im Jahr 2020 haben Gamer ungefähr 54 Milliarden Greenback für zusätzlichen In-Recreation-Content material ausgegeben – eine Summe, die bis 2025 schätzungsweise auf 74 Milliarden Greenback steigen wird.

virtual reality headset
VR-Headsets könnten uns mit dem Metaverse verbinden. Von YANIX Designs Studio

Weshalb neue Technologie alles verändert

Für die großen Tech-Unternehmen ist das Metaverse eine riesige Probability. Zu bestehenden Räumen wie Massively Multiplayer On-line Video games werden wahrscheinlich auch Welten des virtuellen Einzelhandels, des Bankings, der Bildung und der sozialen Interaktion kommen.

Die nächsten Schritte werden bereits unternommen. Metas Horizons Workrooms sind beispielsweise VR-Meetingräume, die man mit einem Headset nutzen kann, während neuere iPhones über Lidar-Scanner verfügen, die die Umgebung der Consumer scannen können und die Welt der virtuellen Realität revolutionieren könnten. Die immer weiter verbreiteten Kryptowährungen sowie das Aufkommen von NFTs (Non-Fungible Token) – einzigartige, nachverfolgbare Bild- oder Sounddateien – haben die State of affairs noch weiter angeheizt. Beispiele für Elemente des Metaverse sind NFT-Charaktere im Burberry-Stil und schicke, virtuelle Kimonos, die von Charakteren getragen werden können. The Sandbox ermöglicht es Usern, Welten zu kreieren und von Besuchern Geld zu verlangen, während man in SuperWorld das virtuelle Taj Mahal oder die Osterinsel kaufen kann.

Und zukünftig? Zuckerberg denkt, dass wir alle in der Lage sein werden „beinahe alles, was man sich vorstellen kann, zu tun“. Doch bevor das Metaverse wirklich durchstarten kann, sind zwei weitere Schritte erforderlich. Erstens ein immersives Interface – wahrscheinlich mit Headsets und Bewegungssensoren, das für die breite Masse gemacht ist. Das andere ist Interoperabilität – die Möglichkeit, sich mit einem einzelnen Avatar nahtlos zwischen verschiedenen Teilen des Metaverse bewegen zu können – von einem Schuhgeschäft in Doha hin zu einer Cocktailbar in Austin, während man nebenbei Aliens abknallt und mit Freunden quatscht. Und der gerade gekaufte Kimono folgt dir auf Schritt und Tritt. Während wir auf diese neue Welt warten, lass uns schauen, wie das Metaverse schon heute normale Unternehmen beeinflusst.

City Challenge logo
AR-Apps wie Metropolis Problem sind ein Schritt in die Parallelwelt. Von bisbi design 

Wie Unternehmen ins Metaverse kommen

Die Welt ist noch nicht komplett im Metaverse versunken und es ist wichtig anzumerken, dass die Artwork und Weise, wie Unternehmen derzeit ihre Produkte vermarkten, zum Beispiel mit Instagram Feeds oder Schaufenstern, nicht über Nacht verschwinden wird. Die anstehenden Veränderungen werden Schritt für Schritt kommen.

Die Consumer werden sich zunehmend in virtuellen Räumen einloggen. Die Nähte einer Jacke aus der Nähe betrachten zu können, ein Kunstwerk vor die Tapete halten zu können oder durch unglaublich lebensechte Häuser schlendern zu können, wird der Kundschaft die Möglichkeit geben zu sehen, wie intestine ein Produkt in ihre Welt passt. Es wird Marken die Gelegenheit geben, ihre Story zu verkaufen. Und da diese Portale immer immersiver und vernetzter werden, kann das Durchstöbern von Produkten und Dienstleistungen über VR zu einem Selbstzweck werden.

In diesen virtuellen Welten Präsent zu sein, wird zunehmend wichtiger. Wir sehen bereits, wie große Marken wie Gucci und Superplastics NFTs verkaufen – in diesem Fall digitale Kunstwerke als Paket mit Keramikskulpturen. Diese digitalen Produkte werden Kunden und Kundinnen eine Möglichkeit bieten, sich ein Stück von der Marke zu kaufen und on-line zu präsentieren.

NFTs und mehr Engagement

Momentan werden digitale Produkte häufig als Zusatz zu einem Kauf in der realen Welt verkauft. Aber in Zukunft werden sie wahrscheinlich zur Hauptattraktion. Die Vorteile liegen auf der Hand: Produktionskosten sind gering, die Waren sind nicht verderblich, sie können einmalig oder limitiert sein, sie können nachverfolgt werden und man kann bei jedem Weiterverkauf eine Provision verlangen. Und sie sollten sich – letzten Endes – durch das gesamte Metaverse bewegen lassen.

Aufgrund der geringen Kosten könnte das Metaverse anfangs ein guter Ort sein, um Produkte zu testen und Kollaborationen mit Usern, Partnern und Influencern einzugehen. Wenn die Menschen und ihre Avatare sich frei durch immer schickere Orte bewegen können, ohne durch physische Geografie eingeschränkt zu sein, werden virtuelle Gruppen und Occasions immer häufiger anzutreffen sein. Warner Bros. veranstaltete eine Tanzparty auf Roblox, um seinen neuen Movie Within the Heights zu promoten. Dabei konnten Consumer auf exklusiven Content material zugreifen, tanzen oder einfach nur abhängen.

Natürlich gibt es bereits On-line-Occasions und Communitys, aber das Stage der Immersion und Interaktivität ist neu. Verschiedene Gesten (through fortschrittlichem Movement Seize) und Personalisierung (through „Skins“ und einzigartigen NFTs) werden dazu führen, dass manche Consumer länger bleiben und sich noch wohler fühlen. Begegnungen mit anderen Avataren werden sich echter anfühlen, wenn wir entscheiden, ob wir von Angesicht zu Angesicht stehen, von einem Futon aus chatten oder Tipps austauschen, während wir durch eine fantastische Landschaft springen.

Die Ergebnisse werden ein stärkeres Engagement, vernetztere Communitys und aufwendigere Werbungen sein. Distant-Groups werden sich weniger einsam fühlen, da den Eigenarten und Persönlichkeiten der Kollegen und Kolleginnen mehr Raum zum Atmen gegeben wird.

Raumschiff NFT
Wer hätte nicht gern ein Raumschiff-NFT? Von Cozo

Wie man für das Metaverse designt

Wir haben gesehen, dass Immersion ein wichtiger Teil des Metaverse ist. Das bedeutet, dass gutes Design wichtig für Produkte, Companies und die Portale, über die auf diese zugegriffen wird, ist. Es wird in dieser neuen Welt einen riesigen Konkurrenzkampf geben und Unternehmen werden aus der Masse herausstechen und einzigartige Geschichten erzählen müssen, die die Kunden und Kundinnen zurückbringen.

Man muss additionally mit Designschaffenden arbeiten, die sich mit 3D-Modeling und 360°-Movies auskennen, um virtuelle Produkte und Orte kreieren zu können, die aus jeder Perspektive intestine aussehen. Interfaces wie Menüs, Feeds und Apps, die das Vorankommen einer Individual (oder ihres Avatars) im Metaverse stören, werden der Sache ihren Reiz nehmen. Stattdessen sollten Designs intuitiv sein.

Für das Metaverse zu designen bedeutet nicht nur, für deinen Teil des Metaverse zu designen: Man sollte Content material kreieren, der im gesamten Spektrum funktioniert. Diese Interoperabilität bedeutet, dass jedes Produkt oder Erlebnis übertragbar und in verschiedenen Situationen funktionieren sollte. Wir sollten während des Designens daran denken, was uns umgibt, zum Beispiel wie ein Produkt auf unterschiedlichen Plattformen aussehen und performen wird oder wie Consumer es in der echten Welt benutzen werden – indem sie auf einem Touchscreen wischen oder während sie in einem Ganzkörpergurt, der jede unserer Bewegungen verfolgt, auf dem Boden liegen?

Den Usern mehr Raum zum Personalisieren der Produkte und Erlebnisse zu geben, wird ein wichtiger Teil der Mischung sein. Dafür zu sorgen, dass Consumer sich wohlfühlen, ist ein zentraler Bestandteil des Metaverse. Die Farbe eines Objekts verändern oder ihm ein persönliches Branding geben zu können, wird Usern Handlungsspielraum geben und kann sie dazu ermuntern, mehr Zeit vor deinem virtuellen Schaufenster zu verbringen.

Mann mit Raketenantrieb, illustration
Das Metaverse bietet sowohl Risiken als auch Chancen. Von Littlefox

Das Metaverse könnte ein riskanter Ort sein

Das Metaverse bietet bereits zahlreiche Marketingmöglichkeiten, aber wir wissen noch nicht genau, welche Type es annehmen wird. Und es gibt Risiken.

  • Es ist unsicher, in welchem Zeitrahmen und in welchen Ausmaßen das Metaverse einzelne Bereiche verändern wird: Auch wenn die Schulung in 3D-Modeling oder die Erkundung von Metas Horizon Worlds für einige Unternehmen ein großer Schritt sein magazine, wäre es ein mutiges Unternehmen, das darauf setzt, dass das Metaverse morgen durch die Decke geht. Eine große Investition erschließt möglicherweise nur eine kleine Anzahl von Early Adopters.
  • Die immersiven Interfaces, die die reale Welt mit dem Metaverse verbinden, befinden sich noch in der Anfangsphase – Hologramme werden oftmals als Lösung aufgezeigt, aber die Technik ist derzeit zu eingeschränkt, um nützlich zu sein. VR-Headsets werden noch immer von wenigen Menschen genutzt und manchen wird bei ihrer Verwendung übel.
  • Das Metaverse wird mit großer Wahrscheinlichkeit von Kryptowährung abhängig sein, die dramatisch an Wert gewinnen und verlieren kann. Unternehmen, die sich darauf verlassen, könnten verwundbar werden.
  • Das Metaverse wird aufgrund seiner Beschaffenheit vermutlich dezentralisiert sein. Das bedeutet, die Vorschriften werden begrenzt sein, was dazu führen könnte, dass es von wenigen großen Unternehmen dominiert wird.
  • Das Web und Social Media haben derzeit mit ernsthaften Sicherheitsproblemen in Type von Cyberkriminellen, Deepfake-Movies und Onlineradikalisierung zu kämpfen. In einem größeren, immersiveren Metaverse, das auch noch stärker monetarisiert ist, könnten diese Probleme noch akuter werden.
augmented reality: autohaus
Das Metaverse wird die Grenzen zwischen der echten und der virtuellen Realität verschwimmen lassen. Von Jeff Purnawan

Weshalb das Metaverse wichtig ist

Das immersive und vernetzte Metaverse wird von vielen großen Tech-Unternehmen, die darin stark investieren, als Zukunft betrachtet. Zynischerweise kann das Metaverse auch als bunter Combine aller Dinge betrachtet werden, die wir bereits haben (einfache VR und Gaming-Avatare), und Dinge, die wir vielleicht niemals haben werden (eine wirklich vernetzte, virtuelle Welt).

Und ja, auch wenn es Risiken gibt, sind die Chancen für Unternehmen enorm. Wenn der Hype wahr ist, wird es nicht lange dauern, bis wir einen großen Teil unseres Lebens im Metaverse verbringen und dort auch den Großteil unseres Geldes ausgeben.

Und selbst wenn das Metaverse nicht so weit kommt oder so schnell da ist, wie Followers sich das vorstellen, gibt es dennoch Dinge, die kleine und mittelgroße Unternehmen übernehmen können, um sich seine Technologien zunutze zu machen – von immersiven On-line-Occasions bis hin zu 3D-Design und höchst profitablen NFTs. Das Metaverse scheint mit jedem Tag an Bedeutung zu gewinnen – und wenn du nicht mit an Bord bist, könntest du zurückgelassen werden.

Du möchtest dein digitales Branding erneuern?
Unsere talentierte Design-Group wird sich darum kümmern.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments