Friday, September 30, 2022
HomeOutsourcingDer ultimative Information zu ganzheitlichem Spa-Branding

Der ultimative Information zu ganzheitlichem Spa-Branding


Spas – und Spa-Branding – sind seit Jahrhunderten ein wesentlicher Bestandteil des Lebens, lange bevor „Self Care“ zum Pattern wurde. Menschen auf der ganzen Welt und auf so ziemlich jedem Kontinent gehen seit jeher in Badehäuser, heiße Quellen und Mineralbäder, um die belebenden und nach Meinung vieler heilenden Eigenschaften des Wassers zu genießen. Das Wort „Spa“ kommt tatsächlich aus der belgischen Stadt Spa, wo Touristen und Touristinnen bereits seit Hunderten von Jahren die natürlichen Bäder genießen.

Illustration von OrangeCrush

Heutzutage meint der Begriff „Spa“ mehr als nur eine natürliche heiße Quelle oder ein Mineralbad. Es ist ein Ort, an dem man Hautpflege-Behandlungen und Massagen in einer beruhigenden, erholsamen Umgebung genießen kann. Egal was ein Spa zu bieten hat, sein Branding sollte SauberkeitEntspannungGesundheit und Self Care vermitteln. Ein Spa kann gehoben oder günstig, altmodisch oder tremendous angesagt sein und sein Brandung sollte diese Eigenschaften widerspiegeln und gleichzeitig den Gästen ein sauberes, entspannendes, wellnessorientiertes Erlebnis versprechen.

Alles, was du über Spa-Branding wissen musst

Bevor wir uns mit den Einzelheiten des Spa-Brandings befassen, lass uns kurz über die Grundlagen sprechen.

Deine Marke ist das, was die Welt von deinem Unternehmen wahrnimmt. Deine Markenidentität ist die Sammlung von Designentscheidungen und Elementen, die du nutzt, um diese Wahrnehmung zu formen, beispielsweise dein Brand, deine Farbpalette und deine Schriftarten. Branding ist das eigentliche Entwickeln der Marke: das Designen deiner Web site, das Festlegen, wie dein Group mit der Kundschaft interagiert, die Entscheidung, welche Produkte du anbietest, und das Designen eines guten Logos.

Für ein wirkungsvolles Branding musst du die Persönlichkeit deines Unternehmens bestimmen. Wer bist du? Was bietest du an? Wer ist deine ideale Kundschaft? Wer sind deine anderen Kunden und Kundinnen? Was unterscheidet dich von der Konkurrenz? Was erwarten die Leute von dir und wie erfüllst du ihre Erwartungen?

Wie wir oben bereits erwähnt haben, erwarten die Menschen von einem Spa ein entspannendes, verjüngendes Erlebnis. Egal welche Artwork Spa du hast, die Leute erwarten von dir ein Erlebnis, durch das sie sich erholt, verwöhnt und vor allem physisch und psychisch besser fühlen als vorher.

Wie vermittelst du das nun additionally mithilfe deines Brandings? Denke an die Designelemente, die du immer und immer wieder in Logos und Brandings anderer Spas siehst:

rundes Wortmarkenlogo in Grau
Logodesign von Anapekic

Welche Farben siehst du? Welche Gemeinsamkeiten fallen dir bei den Logos auf? Auf der anderen Seite, welche Farben siehst du nicht? Welche Stile, Schriftarten, Formen und Arten von Logos nutzen nur wenige (oder keine) dieser Marken in ihrem Branding?

Die Marken nutzen dasselbe Vokabular, aber du würdest sie wahrscheinlich nicht miteinander verwechseln. Weshalb? Weil jede Marke sorgfältig designt ist, um ihre eigene unverwechselbare Markenpersönlichkeit zum Ausdruck zu bringen, und gleichzeitig vermittelt, dass es sich um ein Spa handelt, das Spa-Dienstleistungen anbietet. Das ist kurzgesagt gutes Branding: einen Look zu schaffen, der dich von deiner Konkurrenz unterscheidet, aber nicht so sehr, dass die Leute nicht wissen, was du anbietest.

Dinge, die es beim Spa-Branding zu berücksichtigen gilt

Sobald du deine Markenpersönlichkeit bestimmt hast, kannst du deine Markenidentität entwickeln und festlegen, wie das Branding deines Spas aussehen soll. Dabei gibt es viele Dinge zu berücksichtigen, zum Beispiel welche Dienstleistungen du anbietest, was dich von anderen Spas in deiner Gegend unterscheidet, welchen Mehrwert du bietest und wie du die kulturellen Wurzeln deines Spas zum Ausdruck bringen kannst, ohne kitschig oder kulturell aneignend zu wirken.

Lass uns kurz über den letzten Punkt sprechen. Abhängig davon, wo in der Welt du dich befindest, kann das Wort „Spa“ unterschiedliche Bilder hervorrufen. In Russland ist ein Spa oftmals ein russisches Dampfbad mit Badebesen und Saunahut aus Filz.

russische Banja-Website zeigt ein Logo mit einem Venik
Bild by way of Russian Bathtub of NY

Für viele Menschen aus Korea bedeutet Spa, einen Tag (manchmal auch mit Übernachtung!) im Jjimjilbang zu verbringen, wo man Whirlpools, Dampf- und Trockensaunas, eine Therapeutic massage und sogar ein Spielzimmer genießen kann.

Koreanische Spa-Website mit verschiedenen Einrichtungen
Bild by way of King Spa & Sauna

Wenn du einer neuen, internationalen Zielgruppe die Artwork von Spa vorstellst, die du von zu Hause kennst, kann die Versuchung groß sein, auf kulturelles oder geografisches Branding zu setzen. Dies kann eine sehr gute Entscheidung sein, da es den Gästen sofort vermittelt, dass sie etwas von deinem Spa erwarten können, das sich ein wenig von dem unterscheidet, was sie gewohnt sind.

Doch was, wenn du deiner Zielgruppe gar kein Spa aus einem anderen Land präsentieren möchtest? Was, wenn dir einfach Buddhas und Mandalas gefallen oder die bunten Fliesen, die man in einem marokkanischen Hamam findet?

Dann solltest du dein Branding überdenken und dich für etwas anderes entscheiden, um deine einzigartige Marke zum Ausdruck zu bringen. Kulturelle Bilder auf gekünstelte Weise zu nutzen, vor allem wenn es sich nicht um Bilder deiner Kultur handelt, ist kulturelle Aneignung. Bestenfalls lässt es dich unsensibel wirken, doch im schlimmsten Fall fühlen sich die Menschen, deren Kultur du dir aneignest, angegriffen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob ein Design kulturell aneignend ist oder nicht, frage dich, weshalb du dieses bestimmte Design möchtest. Wenn der Grund lautet, dass es auf authentische Weise deine Dienstleistungen, Methoden und sogar den Ursprung deines Spas repräsentiert, ist vermutlich alles in Ordnung. Wenn nicht, solltest du etwas anderes versuchen, dass weniger kulturell bedeutend ist.

Dies führt uns zu einer anderen Inspirationsquelle für dein Spa-Branding: deine angebotenen Dienstleistungen.

hellblaues Logo, das ein abstraktes Bild einer stattfindenden Massage zeigt
Logodesign von Alina7

Vielleicht ist dein Spa auf Tontherapien und Schlammpackungen spezialisiert. Bringe dies irgendwie in dein Branding ein, indem du beispielsweise ein dunkles Schlammbraun für dein Brand oder ein geometrisches Bild eines Gesichts mit einer Schlammmaske verwendest. Vielleicht nutzt dein Spa ausschließlich Bio-Produkte für die Behandlungen – kommuniziere dies, indem du Bilder von Blättern und Pflanzen nutzt oder Grün in deinem Branding verwendest.

Du könntest dich auch für ein Brand oder Branding entscheiden, das dein Spa und seine Dienstleistungen direkt abbildet, so wie hier:

orangefarbenes Logo mit Händen und Blättern auf rosa Hintergrund
Bild von BRIGHTSAND designs by way of Behance

Oder hier:

Logo als Symbol für die Badeeinrichtungen
Bild von Mackenzie Mahoney by way of Behance

Deine besonderen Dienstleistungen können dein Spa wunderbar von anderen unterscheiden, aber überlege dir auch, was dich noch unterscheidet. Hier sind ein paar Dinge, über die du nachdenken könntest:

  • Bist du eine relativ günstige Possibility, die sich alle leisten können?
  • Setzt du auf einen ganzheitlichen Ansatz zur Verjüngung und bietest Sachen wie Yoga-Kurse und einen Trainingsraum?
  • Handelt es sich bei deiner Kundschaft überwiegend um Stammkundschaft mit einer Mitgliedschaft oder ist dein Spa eher etwas für besondere Anlässe?
  • Ist dein Spa ein eigenständiger Laden oder befindet es sich in einem Lodge? Gehört es zu einem Salon oder ist auf sonstige Weise mit einem anderen Unternehmen verbandelt?
  • Kommt deine Kundschaft zu einem fest vereinbarten Termin und geht danach direkt wieder oder ist dein Spa ein Ort, an dem die Leute den ganzen Tag verbringen?

Zu guter Letzt sollest du nicht vergessen: Niemand möchte in ein schmutziges oder lautes Spa gehen. Additionally egal wie du deine Markenidentität designst, sie sollte auf keinen Fall die Werte „laut“ oder „unsauber“ kommunizieren. Es kann schwer sein, dies zu visualisieren, additionally schaue dir diese Beispiele aus Branchen an, in denen „laut“ und „chaotisch“ etwas Gutes ist:

Siehst du, was wir meinen? Diese Artwork von Branding eignet sich hervorragend für Social-Media-Supervisor, Hipster-Burgerläden, Konzerthallen und angesagte Klamottenläden. Aber weniger für Spas.

Wie man ein einheitliches Spa-Branding entwickelt

Da wir uns nun das „Wie“ eines Spa-Brandings angesehen haben, lass uns einen Blick auf das „Was“ werfen:

Branding deiner Räumlichkeiten

Beim Spa-Branding ist das Branding deiner Räumlichkeiten der wichtigste Teil deiner Gesamtstrategie. Weshalb? Weil es sowohl um die Räumlichkeiten als auch das Produkt geht – die Leute kommen nicht nur in dein Spa, um sich massieren oder in der Infrarotkabine behandeln zu lassen; sie kommen, um dein Spa als sicheren, entspannenden Ort zu genießen.

Für ein entspannendes Spa braucht es weiches Licht, geräuschdämpfende Materialien, leicht zu reinigende Böden und Farbpaletten, die Ruhe ausstrahlen, wie beispielsweise Blau- und natürliche Holztöne. Es hat einen Grund, weshalb du wahrscheinlich noch nie eine hellrote Wand in einem Spa gesehen hast – oder einen dicken Hochflorteppich.

Stell dir vor, wie es ist, in deinem Spa zu sein: Wenn es sich um ein Spa mit Saunas und Whirlpools handelt, willst du keine Materialien, die langsam trocknen oder auf denen sich in feuchter Umgebung schnell Bakterien entwickeln. Wenn es sich um ein Spa handelt, in dem die Besucher und Besucherinnen stundenlange Massagen buchen, um sich nach einer stressigen Woche zu entspannen, möchtest du dicke, geräuschunterdrückende Wände zwischen den einzelnen Räumen.

Denke auch an alle Dinge, mit denen deine Kundschaft in deinem Spa in Berührung kommen wird, zum Beispiel Handtücher und Bademäntel. Wenn es ein Café vor Ort gibt, solltest du auch dein Geschirr und sogar deine Speisekarte in deiner Brandingstrategie berücksichtigen.

Branding der On-line-Elemente deines Spas

Auch wenn deine Räumlichkeiten der vorrangige Kontaktpunkt deiner Kundschaft mit deinem Spa sind, sollten auch deine On-line-Elemente deine Marke einheitlich kommunizieren. Schließlich kommen viele Leute on-line zum ersten Mal mit deinem Spa in Kontakt – und was sie auf deiner Web site und in deinen sozialen Medien sehen, könnte darüber entscheiden, ob sie in dein Spa kommen oder nicht.

Daher ist es äußerst wichtig, mit erfahrenen Webdesignern und -designerinnen zu arbeiten. Im Idealfall solltest du dich für jemanden entscheiden, der Erfahrung bei der Arbeit mit Spas und anderen Self-Care-Marken hat und dessen bisherige Arbeiten und Ästhetik intestine zu deiner Marke passen. Deine Web site sollte deine Produkte und Dienstleistungen zeigen und Auswahl, Buchung und Zahlung der Behandlungen zu einem Kinderspiel machen. Deine Social-Media-Kanäle sollten die Aufmerksamkeit der Consumer erregen und den Tonfall deiner Mark weiter etablieren. Sorge dafür, dass deine Marke in den Köpfen der Menschen präsent bleibt, indem du nützlichen Content material wie Offers, Promotion und motivierende Bilder postest.

Spa-typische Produkte

Manche Spas haben hauseigene Produkte. Bei diesen Produkten könnte es sich um besondere Rezepturen oder White-Label-Produkte mit dem Brand des Spas handeln.

Kollektion von Verpackungsoptionen für farbenfrohe, von Leckereien inspirierte Spa-Produkte
Verpackungsdesign von SHANAshay

Solche hauseigenen Produkte erweitern deine Markenstrategie um ein weiteres Aspect. Wenn du dich dazu entscheidest, Produkte einer bestimmten Marke wie beispielsweise Kiehl’s zu führen, sagt dies auch etwas über deine Marktposition aus (gehoben vs. günstig) und zeigt der Kundschaft, dass dein Spa dieselben Werte vertritt wie die Marke, deren Produkte du führst.

Wenn du bestimmte Produkte in deinem Spa nutzt, brandest du dich auch so wie diese aussehen, sich anfühlen und riechen. Es ist kein Geheimnis, dass unser Geruchssinn stark mit unseren Erinnerungen verbunden ist. Wenn die Menschen additionally einen bestimmten Duft mit deinem Spa assoziieren, werden sie sich nach einem weiteren Aufenthalt bei dir sehnen, wenn sie diesen Duft irgendwo anders wahrnehmen.

Du kannst sogar dafür sorgen, dass sie ein Andenken an deine Marke behalten oder ihren Freunden schenken, indem du die Produkte deines Spas verkaufst. Mundpropaganda ist äußerst wirkungsvoll, additionally vergiss nicht, für jedes Produkt eine schicke, zur Marke passende Verpackung zu designen. Jede Berührung, die jemand mit deinem Spa hat, selbst wenn es sich nur um eine Schachtel handelt, die man öffnet und recycelt, sollte mit deinem Branding versehen sein.

rot-goldene Spa-Produktverpackungen
Verpackungsdesign von lu_24

Die Rolle deines Groups in deinem Branding

Die Artwork und Weise, wie Besucher und Besucherinnen die Belegschaft deines Spas wahrnehmen und mit ihr interagieren, ist ebenfalls Teil deines Spa-Brandings.

Foto einer lächelnden Frau neben einem blau-weißen Text
Podcast-Cowl von freshvision

Kreiere eine tolle Arbeitsatmosphäre für dein Group und sorge dafür, dass alle, die für dich arbeiten, zufrieden sind und sich wertgeschätzt fühlen. Das wird die Fluktuation in deinem Group auf ein Minimal reduzieren und dafür sorgen, dass alle, die für dich arbeiten, stolz auf die Marke sind.

Kommen die Leute hauptsächlich für Behandlungen wie Massagen und Peelings in dein Spa? Falls ja, werden sie viel mit deinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zu tun haben. Bringe deine Marke mit lockeren Vorgaben in dieses Erlebnis ein, die das Group bei der Interaktion mit den Besuchern und Besucherinnen befolgen kann, und mit bestimmten sensorischen Erfahrungen, die die Besuchenden von den Behandlungen erwarten können, z. B. ein bestimmter Duft der Lotion oder die Berührung eines bestimmten Supplies oder Geräts.

Abgesehen von den persönlichen Interaktionen zwischen Besuchern und Besucherinnen und deiner Belegschaft können auch Kleidung und Präsenz deines Groups im Spa Teil deiner Brandingstrategie sein.

Wage mit deinem Spa-Branding den Sprung ins (kalte) Wasser

Wenn dir ein Spa gehört, musst du bei der Entwicklung deines Spa-Brandings viele Dinge berücksichtigen. Viele dieser Faktoren wie beispielsweise die Wahl der richtigen Farbpalette und das Designen deines Logos sind für das Branding jeder Artwork von Unternehmen wichtig. Doch darüber hinaus ist es wichtig, dass du ein Spa-Branding entwickelst, das der Kundschaft etwas verspricht, und du dieses Versprechen einhältst, sobald sie dein Spa betritt. Ihre Beziehung zu deinem Spa beginnt nicht erst, wenn die Leute durch deine Tür kommen; sie beginnt, wenn sie zum ersten Mal deinen Namen hören. Setze additionally auf ein ganzheitliches Erlebnis; nicht nur bei deinen Massagen, sondern auch bei deinem Spa-Branding.

Du bist auf der Suche nach einem ganz besonderen Branding?
Unsere Design-Group kann etwas Wunderbares für dich kreieren.

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments